Datenschutz

Allgemein

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber  informieren. Der Websitebetreiber behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, EU 2016/679). Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen.

Erfassung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, durch die Sie persönlich identifiziert werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. über das Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon) werden Ihre angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage bzw. für die Kommunikation und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet.

Ohne Ihre Einwilligung werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail). Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Die Angabe dieser Daten erfolgt seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Zugriffsdaten

Die Zugriffe auf diese Website werden vom Website-Provider protokolliert und als „Server-Logfiles“ gespeichert. Diese Erhebung ist technisch erforderlich, um Ihnen die Website korrekt anzuzeigen. Der Webhosting-Provider dieser Homepage ist die easyname GmbH, Fernkorngasse 10/3/501, A-1100 Wien.

Die Zugriffsdaten werden von Ihrem Browser automatisch an den Webserver übermittelt. Dazu zählen z.B. der verwendete Browser und das Betriebssystem, die IP-Adresse, die Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, die Menge der gesendeten Daten in Byte sowie die Referrer URL.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Mit Hilfe der Server-Logfiles können Aktivitäten auf der Website sowie Fehler nachvollzogen werden. Die Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen zur Verbesserung der Website sowie der Erhöhung der Sicherheit. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies zur Reichweitenmessung.

Web-Analyse

Diese Website verwendet keine Web-Analyse-Tools wie z.B. Google Analytics.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (z.B. Anfragen über das Kontaktformular) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen die verschlüsselte Verbindung am Schloss-Symbol in der Browserzeile und dem Beginn der Adresszeile mit „https://“ (statt „http://“). Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können von Ihnen übermittelte Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

Rechte des Nutzers – Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben als Nutzer jederzeit das Recht, eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, insofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert. Bei Verdacht darauf, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Als Nutzer dieser Webseite können Sie darüber hinaus von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch eine formlose E-Mail an uns widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Kontaktadresse an uns wenden.