Categories
Angebote

Südwind

Südwind setzt sich als entwicklungspolitische NGO in Form von außerschulischer/schulischer Bildungsarbeit, Kampagnenarbeit und dem „Südwind“ Magazin für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit ein.

Durch schulische und außerschulische Bildungsarbeit, die Herausgabe des Südwind-Magazins und anderer Publikationen thematisiert Südwind in Österreich globale Zusammenhänge und ihre Auswirkungen. Mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen, Kampagnen- und Informationsarbeit engagiert sich Südwind für eine gerechtere Welt.

40 Jahre Erfahrung und Entwicklung
Südwind baut seine inhaltliche Arbeit auf den Grundsätzen des 1979 gegründeten überparteilichen und überkonfessionellen Österreichischen Informationsdienstes für Entwicklungspolitik (ÖIE) auf, der 1997 in Bundesverein Südwind Entwicklungspolitik umbenannt wurde. Südwind wurde von diesem 1997 gegründet und mit der Durchführung entwicklungspolitischer Medien-, Informations- und Bildungsarbeit beauftragt. Südwind kann dabei auf über viele Jahre hindurch entwickeltes Wissen, Erfahrung und Know-how zurückgreifen.